Die Doppelzüngigkeit der westdeutschen Krawall-Muschi-Medien

Kiew ist ein Putsch, mit der Marionette von Klitschko.

Ossiblock

Reuters Deutschland schreibt:

Demonstranten in Kiew wollen bis zum Abend auf Gewalt verzichten

Das ist aber nett von den “Demonstranten”. Da sollten sich doch alle bedanken.

Wer in Kiew Geiseln nimmt, Häuser anzündet, Häuser zerstört, Chemikalien, Sprengkörper und Waffen einsetzt, ist also definitiv ein Demonstrant.

Und so rauscht es durch den gesamten Blätter- und Rundfunkwald der BRD. Haben Journalisten ein Gewissen? Nein. Sie sind Lohnsklaven und Mietmäuler.

Wer in der BRD demonstriert ist natürlich kein Demonstrant. Der ist ein Chaot, Randalierer oder gewaltbereiter Extremist.

Müssen wir an Heiligendamm erinnern? Oder an die anderen G xy- Gipfel der Reichen und Schönen? Oder an Stuttgart 21? Oder an Hamburg? Oder an Berlin? Dort wurden friedliche Demonstranten kriminalisiert.

Ich speie den Journalisten meine aufrichtige Verachtung ins Gesicht.

View original post

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s